0151/63330589

Jahreshauptversammlung vom 13.08.2021

Jahreshauptversammlung vom 13.08.2021

31.08.2021 17:08
Edwin Schultz wurde einstimmig vom 3. Vorsitzenden zum 1. Vorsitzenden gewähl
Edwin Schultz, neu gewählter 1. Vorsitzender

Die Jahreshauptversammlung fand erstmals im Torhuus, Alter Bauhof statt. Zum 113. Jahrestag fanden am 13.08.2021 55 stimmberechtigte und 5 Gäste den Weg dorthin. Ganze dreieinhalb Stunden saßen Vorstand und Mitglieder, die auf zwei schwierige Jahre zurückblicken mussten, zusammen.

Dadurch, dass letztes Jahr keine JHV durchgeführt werden konnte, standen zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder an, darunter mitunter für über 70 Jahre (Klaus Giesler, Hans-Jürgen Schläfke, Peter Schöning, Hans-Heinrich Steffen). Ehrennadel in Bronze für besondere Verdienste wurden an Günter Hildebrandt (Abtl. Tanzen), Kim Kroll (Betreuer 1. Herren Fußball) und Jan und Marlies Gehrmann (Vorstand) vergeben.
Edwin Schultz wurde vom 3. Vorsitzenden zum 1. Vorsitzenden einstimmig gewählt. Edwin Schultz vertritt die Meinung, dass ein Verein einen 1. Vorsitzenden haben sollte und möchte sich weiterhin in den Dienst des Vereins stellen. Als Kassenwart wurde Jan Gehrmann für 2 weitere Jahre in seinem Amt bestätigt und der Posten des Schriftwarts bleibt auch für 2 weitere Jahre in Frank Knoops Hände.

Schwierig gestaltet sich weiterhin die Suche nach einem kompletten Vorstand, da hier immer noch Ämter besetzt werden müssen. Die Arbeit kann so nicht länger gestemmt werden und muss auf mehreren Schultern verteilt werden. Deutlich wird es im geschäftsführenden Vorstand, da die Belastungsgrenze erreicht ist.

Zur Kassenlage konnte, aufgrund der Pandemie, keine großen Aussagen getroffen werden, da man alles noch nicht abschätzen kann. Weniger Einnahmen, verminderte Ausgaben, aber auch Beitragsrückstände durch Austritte, Austritte, wobei sich die Mitgliederzahl in den letzten zwei Jahre deutlich minimiert haben und den Ausfall von Veranstaltungen, gestalten den Haushalt und die Planung schwierig. Die Kassen wurden 2019 und 2020 geprüft und für beide Jahre Entlastung (Kassenwart und Vorstand) erteilt. Coronabedingt ist ein Budget für 2021 schwer zu kalkulieren.

In den Abteilungen läuft alles gut und jeder sehnt sich ein Ende der Pandemie herbei. Der Saisonstart rückt näher und jeder freut sich darauf, dass es bald wieder losgeht. Man ist weiterhin gut vorbereitet. Die Abteilung Tanzen hat das Tanzen wieder aufgenommen und Kursangebote sind in der Planung. Weiterhin gestaltet sich die Suche nach einer Übungsleiter*innen im Jugendtanzbereich schwierig. Hier hofft man bald fündig zu werden, denn Hallenzeiten sind dafür da.

Aufgrund der ganzen Herausforderungen, die sich in den vergangen zwei Jahren gezeigt haben, blickt der Vorstand positiv ins neue Jahr.

Die Niederschrift über die Jahreshauptversammlung am 13. August 2013 können sie hier nachlesen. Die Anlagen können bei Bedarf bei der Geschäftsführung eingesehen werden.

Zurück

© 2021 Eutin 08 - Eutiner Sportvereinigung von 1908 e.V.
Umsetzung der Webseite: Warp Acht Media